Susanne Jarausch

„Trance – der uralte Weg zu religiösem Erleben“ … ist der Titel eines Buches von Felizitas Goodman.
Sie war über 20 Jahre lang meine Lehrerin.

Trance ist ein veränderter Bewusstseinszustand, der über das Alltägliche hinausträgt und für Erfahrungen der Kraft und Ganzheit öffnet.
Es ist eine Reise in die Tiefen des eigenen Seins und gleichzeitig weit über das eigene Sein hinaus. Die Fähigkeit zur Trance, die wach erlebt wird, ist in jedem Menschen angelegt. Das Werkzeug dafür ist einfach: Der gleichförmige Rhythmus von Rassel und Trommel führt uns in den Zustand der Trance, wobei der Erlebnisinhalt durch die eingenommene rituelle Körperhaltung (nach Felizitas Goodman) bestimmt wird.
Indem wir diese oft Jahrtausende alten schamanischen Haltungen einnehmen, erfahren wir Heilung und Reinigung, erleben Verwandlung, gehen auf Reisen mit unseren Krafttieren, erkunden die Räume von Geburt und Tod und bekommen Antworten in Form von konkreten Informationen und ganzheitlichem Verstehen. Wir erleben tiefe Verbundenheit mit uns und der Welt.

Seit Mitte der siebziger Jahre beschäftigte ich mich mit Spiritualität und Fragen der menschlichen Existenz. In einem Leben, das von Kindheit her durch Leistung und
Pflichterfüllung dominiert und in der trockenen Wissensvermittlung des Pharmaziestudiums auch keine eigentliche innere Nahrung fand, drängten sich immer mehr Fragen nach dem Sinn unseres Daseins auf.
Die Suche begann in der katholischen Kirche und endete im Buddhistischen Zentrum Scheibbs. In der intensiven Beschäftigung mit Meditation schuf ich mir ein Erkenntniswerkzeug, mit dem ich in die Welt des spirituellen Lebens eindringen konnte. Zen, Vipassana, Naikan, Reiki,.. alle Wege bergen ihren ganz besonderen Schatz und führen doch zu der einen universellen Erfahrung.
Den buntesten, lebendigsten Weg habe ich durch Felicitas Goodman kennen gelernt. Es war wie eine Wiederverzauberung der Welt, ein wieder Anbinden an Wissen und Kraft, ein Landen in einem Seinszustand der Verbundenheit und Gleichwertigkeit.
Es ist ein Geschenk für mich, Menschen auf dieser Entdeckungsreise zu begleiten und freue mich darauf, mit Dir gemeinsam ein Stück weit in die unendlichen Weiten der anderen Wirklichkeit zu reisen.

Susanne Jarauschs website

 

Menü schließen