Die Natur als großes Wohnzimmer

Ein wunderschöner Teil in uns ist es, jahrhundertelang verloren geglaubte Gemeinschaftsaspekte wieder und wieder zu entdecken… von und mit Familien, die sich in einer archetypischen Struktur in naturbelassener Atmosphäre rundum wohl fühlen.
Unmittelbar neben Parking und Camping für die Familien, Kreativzelt, Kinderküche, Kompoletten, Lagerfeuer, nahe gelegene Quelle, der Bach und Wald für Erkundungen und Expeditionen, altbewährte Aktionen wie Lehmgatschen und Kinderkino.

Die Kinder Area bietet Kindern und Eltern die Möglichkeit, Lebensereignisse, wie sie während unserer gemeinsamen Zeit wahrscheinlich sind, in den „ganz normalen Alltag“ zu integrieren, als Teil des Lebens zu erfahren. Die Kinder können dabei sein, sie müssen aber nicht. Sie können auch eigenen Interessen im weitgehend geschütztem Umfeld nachgehen. Der Kinder Area eben.
In der Kinder Area werden während der Veranstaltungszeiten Menschen für die Kinder vor Ort sein.
In diesem Umfeld können Kinder (auch Erwachsene) spielen, Freunde finden, lernen, sich nähren und kreativ sein.

Wir freuen uns auf Euer Kommen
Michael, Hanna & Nico

mit dabei

ist Montessoripädagogin und begleitet Kinder beim freien Lernen. Die Kinderarea am „Tree of Life“-Festival ist seit der ersten Stunde unter Nicos und Renes unermüdlichem Einsatz entstanden mehr …

Hanna Bartuschek

hat vier Kinder, lebt und arbeitet seit 2012 in Kautzen​.
Mitwirkung bei der Kinderarea am „Tree of Life“ Festival, Freilernermama, 3-Schwestern-Garten, Kinderküche,

Menü schließen