1972 im Zeichen des Wassermanns geboren fühlte Thomas schon immer die Verbindung zu den Wesen der Natur und zu seinen Ahnen, welche ihn auf seinem anfangs steinigen Weg stets führten und Lehrer waren.
Daraus entwickelte sich seine Liebe zur Kräuter- und Räucherheilkunde und zur Apitherapie (Bienenheilkunde), die den Grundstein seiner energetischen Arbeit bildeten.
Verschiedenste Ausbildungen wie z.B. Klangschalenmassage und Reiki führten Thomas immer tiefer in die Welt der alternativen Heilkunde bis er letztendlich in der Arbeit mit unterschiedlichsten schamanischen Techniken sein „Zuhause“ fand, welche nun die Basis seiner energetischen Arbeitsmethoden bildet.

„Jeder Mensch hat das Recht darauf sich selbst helfen und heilen zu können“

Thomas unterstützt Menschen dabei sich selbst wieder näher zu kommen, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und begleitet sie mit seiner Feinfühligkeit, seiner Hellsichtigkeit und mit seinem umfassenden Wissen, das er gerne jederzeit weitergibt, auf ihrem Weg durch die dunklen Täler des Lebens, welche oftmals von Phasen des Leidens, Krankheiten und Unzufriedenheit geprägt sind.

Sein Angebot umfasst u.a.

• Klangschalenmassage
• Traditionelle Inkastonemassage
• Räuchern (Personen, Tiere, Objekte)
• Traditioneller alpenländischer Schamanismus
• Inkaschamanismus
• Naturerleben (Achtsamkeitstraining, Kräuterwanderungen, etc.)
• Schamanisch energetische Betriebsberatung

(Preise auf Anfrage)

Menü schließen